Kinderhorizont organisiert Mappen und Schulbedarf

Uns erreichte ein Hilferuf aus Genthin, dass drei geflüchtete Jungendliche aus der Ukraine dringend Schulmappen und -utensilien benötigen. Kurzerhand trafen wir uns in Genthin im Geschäft "Ideen von A-Z" und Kinderhorizont e.V. übernahm gern die Kosten des Einkaufs. An dieser Stelle möchte wir uns noch einmal ganz herzlich beim Team von A-Z bedanken, das uns für die gesamte Ausstattung einen sehr großzügigen Rabatt gewährte und den drei Schülern sogar einige Sachen schenkte.

Mascha, Olha und Pawel waren sehr dankbar und glücklich, ihre Eltern ebenso.

Zurück